Trotzt zeitweiligem Nieselregen und der Konkurrenz durch das zeitgleiche professionelle Kinderfest auf der

Domäne Mechthildshausen konnten sichdie 40 ehrenamtlichen Helfer über fast 200 Besucher im

Sonnenberger Burggarten freuen. Seit über 20 Jahren und nun zum 5.Mal im Rahmen der Kulturtage,

veranstaltet die Narrhalla dieses Fest mit einem besonderen Konzept: Attraktionen zum Mitmachen,

mit Gelegenheit zum Spielen, Basteln und Unterhalten an 25 Ständen,darunter natürlich auch wieder

Schminken und Haarsträhnen flechten. Derweil konnten die Eltern Lose für die reichhaltige Tombola

erwerben und sich mit Kuchen, Waffeln, Gegrilltem und Getränken stärken.

Das einmalige Konzept mit insgesamt 10 Bastelständen macht dieses Kinderfest zueinem ganz besonderen Ereignis

und so können immer wieder eine Vielzahl an Stammgästen begrüßt werden, die bei dem unbeständigen Wetter

in diesem Jahr zur Freude des Veranstalters bewundernswertes Durchhaltevermögen bewiesen haben.

zurück